Kannste Vergessen? - Der Podcast vom Lernen, Vergessen und Erinnern

Kannste Vergessen? - Der Podcast vom Lernen, Vergessen und Erinnern

Staffel 2, Folge 6: Volksdroge Internet?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Durch soziale Netzwerke scrollen, im Internet surfen, online shoppen oder Games spielen – wann aus einer leidenschaftlichen Nutzung des Internetangebots suchtartiges Verhalten wird und was dabei im Gehirn passiert – das erklären Oliver Wolf und Matthias Brand in der neuen Folge von „Kannste vergessen?“, dem Podcast des Sonderforschungsbereichs 1280 der Ruhr-Universität Bochum. Eine Empfehlung für alle „Kannste vergessen?“-Junkies da draußen!

In dieser Folge erfahrt ihr… …warum Sucht nicht gleich Sucht ist …wo Suchtverhalten anfängt …wie sich eine Verhaltenssucht von einer stoffgebundenen Sucht unterscheidet …was zur Kategorie der Internetnutzungsstörung dazu gehört und wie sie sich bemerkbar macht …wie sich Stress auf Suchtprozesse auswirken kann …was bei Internet-„Süchtigen“ im Gehirn passiert …wie das 7-Telsa-MRT bei der Erforschung konkreter Süchte hilft …wie die Forschung zum Extinktionslernen künftig zu Behandlungsmethoden beitragen kann …uvm.

Abonniert unseren Kanal, empfehlt uns weiter und lasst uns eure Fragen und Anregungen zukommen! Zum Beispiel zur nächsten Folge zum Thema Sucht. Wie das geht? Per WhatsApp-Sprachnachricht oder SMS an +49 1522 8179784 oder E-Mail an sfb1280-presse@ruhr-uni-bochum.de.

Links: Homepage der Forschungsgruppe für Internetnutzungsstörungen: https://www.uni-due.de/for2974/index.php

Kontaktdetails für Interessierte an einer Studienteilnahme: https://www.uni-due.de/for2974/studienteilnahme.php


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Lernen ist schwer. Vergessen ist manchmal noch schwerer. Wie wird man Gelerntes wieder los? Das möchte Rainer Holl, Autor, Moderator und Poetry Slammer, wissen und verstehen. Dazu interviewt er Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Sonderforschungsbereichs „Extinktionslernen“ zu ihrer Forschung. Freut euch darauf, dem Gehirn in die Karten zu gucken! Es erwarten euch faszinierende Erkenntnisse aus den Bereichen Psychologie, Biopsychologie und Neurowissenschaften, ein Blick hinter die Kulissen des wissenschaftlichen Alltags sowie Slam-Poetry.

Extinktionslernen - Was sich genau dahinter verbirgt, und was ein SFB eigentlich ist, erfahrt ihr in Folge 1 unseres Podcasts „Kannste Vergessen - Der Podcast vom Lernen, Vergessen und Erinnern.“ Der Podcast des SFB 1280 und der Ruhr-Universität Bochum erscheint einmal im Monat.

von und mit SFB 1280, Ruhr-Universität Bochum

Abonnieren

Follow us